Geschichten um unsere Produkte

Die Qual der Einrichtung

Timo EisenhauerTimo Eisenhauer - 12 Jun, 2013

Einen Raum richtig einzurichten ist manchmal kein einfaches Unterfangen. Natürlich, manchen Menschen wurde das Innenausstatter-Gen in die Wiege gelegt, doch was ist mit uns restlichen Normalsterblichen? Wir müssen mühsam die Möbel hin und her schieben, bis es annähernd gut aussieht, um dann voller Selbstzweifel doch wieder alles zu verwerfen.  Natürlich spielen die vorhandenen Möbel und die Größe des Raumes eine Rolle bei der Frage der richtigen Einrichtung. Große Räume wirken bei der falschen Einrichtung schnell kahl, kalt und leer, während kleine Räume schnell zu vollgestopft und ungeordnet sind.

Aus eins macht zwei

Für beide Situationen bieten Raumteiler eine gute Möglichkeit den Raum zu ordnen und zu strukturieren. Werden Raumteiler richtig aufgestellt, schaffen sie quasi aus einem Raum zwei Räume. Sie machen den Raum also nicht kleiner, sondern verdoppeln ihn gewissermaßen. Zudem bieten viele Raumteiler noch Stauraum für allerlei Dinge, wie Vasen, Ordner, Bücher, Flaschen oder ähnliches. Ein Raumteiler ist also keineswegs nur ein funktionales Möbelstück, sondern verschönert den Raum gleichzeitig noch. Es gibt sie in vielen verschiedenen Ausführungen, sodass sich für jeden Raum der richtige Raumteiler finden lässt. Richtig aufgestellt, macht er das Zimmer abwechslungsreicher und wohnlicher.

Der Raumteiler das Platzwunder

Vor allem als Student ist die Wohnung allein aufgrund von finanziellen Mitteln teilweise noch relativ klein und das eigene Zimmer ist oftmals Wohn-, Arbeits- und Schlafzimmer zur gleichen Zeit. Mit einem Raumteiler wird der Schlafplatz stilvoll in eine gemütliche Nische verwandelt, die trotz des öffentlichen Raumes immer noch für Ruhe und Intimität sorgt. Ebenso kann der Schreibtisch durch einen gut aufgestellten Raumteiler ganz einfach zu einem ruhigen Arbeitsplatz gemacht werden, an dem man sich gut konzentrieren kann. In diesem Fall dient der Raumteiler womöglich noch sehr gut als Stauraum für Ordner und Papierkram.

Auch für große Räume die richtige Lösung

Auch bei größeren Räumen bietet der Raumteiler zahlreiche Vorteile. So kann er den Raum sehr gut zwischen Ess- und Wohnzimmer trennen. Eine Bücherwand mitten im Raum macht sich ebenfalls immer gut und verwandelt einen Raum in zwei Räume. Richtig eingesetzt eröffnet ein Raumteiler zahlreiche Möglichkeiten. Hier bei Möbel Ideal bieten wir Ihnen Raumteiler in allen Größen und Variationen.
Hier finden Sie auch den passenden Raumteiler für Ihre Wohnung!

Wenn Sie sich für ein anderes Thema Interessieren würden, freuen wir uns auch über Ihre Anregungen.

Ihr Timo Eisenhauer