Neues und Termine

Richtig sitzen im Bürostuhl

Timo EisenhauerTimo Eisenhauer - 22 Nov, 2013

Oft sind es doch gerade die kleine Erlebnisse an einem Arbeitstag wie heute, die sich zu merken lohnen. Heute früh besprach ich mit einer Kundin die Funktionen eines Bürostuhls in unserem Onlineshop. Da der Stuhl ein Weihnachtsgeschenk für den leicht rückengeschädigten Gatten sein soll und das Homeoffice um eine angenehmere Sitzmöglichkeit bereichern soll, erörterten wir viele Aspekte möglicher Bürostühle.
Kurzum - wichtig für einen umsichtigen Bürostuhl-Kauf:
Um das sitzen so angenehm wie möglich zu machen und nicht frühzeitig zu ermüden empfiehlt sich neben den selbstverständlichen Armlehnen auch eine extra hohe Rückenlehne. Einige moderne Bürostühle bieten auch die Option auf höhenverstellbare Armlehnen - die sich so leicht jeder Tischhöhe in Ihrem Büroeinstellen läßt. Bei Rückenproblemen würde ich auch auf eine Lendenwirbelstütze achten. Ein ergonomischer Bürostuhl sollte auch einen Knopf oder Hebel haben, um das freie Schwingen des Stuhls zu unterbinden. Da die Sitzhöhe heute praktisch bei fast allen Bürostühlen üblich ist, bliebe nur der Sicherheitsaspekt: TÜV Prüfung. Und die Gasfeder soll schließlich auch noch Jahre nach dem Kauf weiter brav den Dienst verrichten.
 

Wenn Sie Ihren Bürostuhl noch nicht gefunden haben, finden Sie im Online Shop
unter Office und Büro / Bürostuhl unsere hochwertigen Bürostühle für jeden Geldbeutel.

Und wenn Sie Ihren Bürostuhl bereits gefunden haben, fand unsere Kundin noch dieses Video bei YouTube, das das Thema 'Richtig sitzen auf dem Bürostuhl' kurz und schnell erklärt - ich hoffe diese Zeilen haben sich auch für Sie gelohnt, die Ergonomie nicht ganz aus den Augen zu verlieren:


 

Bleiben Sie gesund und eine schöne Zeit,
Ihr Kundenservice