Was versteht man unter 'Landhausstil'?

p>Der Landhausstil vermittelt durch die Verwendung natürlicher Materialien wie Holz, Rattan, Stein und Keramik aber auch Leinen, Baumwolle und Leder ein Stück Natürlichkeit.

Diese Natürlichkeit der Möbel verspricht eine Entschleunigung vom hektischen Alltag, Wohlbehagen, Geborgenheit und Entspannung. Landhausstil Möbel sind geprägt von aufwendig gedrechselten Holzteilen, Rahmen- und Kassettenfronten, bunten, oft floralen Motiven. Ein Antik Finish oder Shabby Chic verleiht dem Möbel besonderen Landhaus Charme. Einrichten mit Möbeln die Geschichten vergangener Zeiten zu erzählen vermögen hat einen speziellen Reiz. Daher finden sich Landhausmöbel auch gern auf Flohmärkten, denn der Gebraucht Look ist hier sogar ein Verkaufsargument. Den Stil prägen Scharnierbänder, rustikale, verzierte Metallgriffe, Ziersockel und -kränze. Für Landhausstil Möbel wird oft massives Holz wie Kiefer, Pinie oder Teakholz verwendet. Ältere Möbel in diesem Stil zeigen dabei noch den traditionellen Möbelbau, mit Zapfenverleimungen, Dübeln und auf Rollen geführten Schubladen.

Landhauseinrichtung im Esszimmer

Typische Farben für den Landhausstil sind Pastelltöne und natürliche Farben. Traditionelle Muster wie Karos, Streifen,Punkte oder florale Motive kennzeichnen diese Möbel und diesen Stil. Einrichten mit Möbeln im Landhausstil hat einfach einen ganz eigenen Reiz und Charme. Doch nicht nur Möbel können in der Einrichtung vom Landhausstil geprägt sein. Auch dekorative Wohnaccessoires wie Gardinen, Bilder, Vasen und Teppiche prägen diesen Stil. Ein im Landhausstil gedeckter Esstisch mit einer floralen Tischdecke, Blumenarrangements auf dem Tisch und zum Stil passenden Geschirr und Besteck wirkt unbeschwert und lässt ein gemütliches Beisammensein schnell zustande kommen.

Auch außerhalb der eigenen heimischen 4 Wänden haben Landhausstil Möbel Einzug gefunden. Der Wintergarten und der Garten selbst lassen sich nicht nur im Sommer in diesem Stil einrichten. Sich fühlen wie auf dem Lande ist hier im Garten das Motto. Den Landhausstil prägen auch im Garten aufwendige, handwerkliche Verzierungen, Gebrauchsspuren und der Vintage Look. Es gibt doch nichts schöneres als es im eigenen Garten die Seele baumeln zu lassen und ein Gefühl der Natürlichkeit wiederzufinden. Möbel im Landhausstil lassen Sie den hektischen Alltag schnell vergessen. Neben den Landhausstil Möbeln ist eine große Auswahl an den Garten dekorierenden Accessoires erhältlich. Beispielhaft seien hier ein Vogelhaus, ein Rosenbogen, Beetstecker oder Windlichter genannt.

Der Landhausstil vermittelt, und so geht es zumindest uns, Lust auf das helle Einrichten. Ein Stil der in der Wohnung als auch im Garten mannigfaltige Gestaltungsmöglichkeiten und somit Kreativität zulässt.

Wenn Ihnen der Inhalt hilfreich war, freuen wir uns, wenn Sie diesen auch mit Ihren Freunden teilen.

Nach oben