Die Recamiere, eine Art Einzelsessel

Die französische Schriftstellerin Julie Récamièr ist wohl für die Bezeichnung Recamiere, also dem Sofa ohne Armlehnen verantwortlich. Der Grund dafür ist, dass Sie es war, die auf einem Sofa, also der Recámiere gezeichnet wurde.

Heute ist die Recamiere neben einer bequemen Sitz- & Liegefläche auch als Accessoire anzusehen. Man findet die Recamieren, auch Chaiselongue oder Duchesse genannt in Lobbys und Empfangshallen wo Sie nicht nur als dekorative designer Möbel eingesetzt werden, sondern auch als Rückzugsgelegenheit verwendet werden können. 

Recamiere im Wohnzimmer ..

Gerade die Kombination aus zwei Recamieren und einem dazupassendem oder auch bewusst im Gegensatz designeten Sessel machen Ihr Eigenheim mit designer Möbel zu etwas ganz besonderem.

Recamiere

Verschiedene alternative Einzelsessel aus unserem aktuellen Angebot

Wenn Ihnen der Inhalt hilfreich war, freuen wir uns, wenn Sie diesen auch mit Ihren Freunden teilen.

Nach oben