Die richtigen Möbel für kleine und große Bäder

Bei der Einrichtung von Bädern sind auch Accessoires und die Bad-Möbel mit Bedacht auszuwählen. Dabei ist es unerheblich, ob es sich hierbei um ein kleines oder ein großes Bad handelt. Ein Accessoire, was besonders Sinn macht und zudem Platz spart, besteht in einer faltbaren Glaswand. Besonders eignet sich diese für den Einsatz bei Duschen, bei denen der Boden gefliest ist. In ausgezogenem Zustand bietet diese faltbare Glaswand einen perfekten Schutz gegen Spritzwasser während des Duschens. Nach Gebrauch kann die Glaswand problemlos wieder zusammengefaltet und an die Wand gestellt werden. Dies ist gerade für kleine Bäder eine ideale Lösung.

Für die Fall, dass in einem kleinen Bad nicht genügend Platz zur Verfügung stehen sollte, um Schränke oder andere Möbel aufzustellen, kann ein kleiner Rollcontainer hier gute Dienste leisten. Dieser kann ohne Probleme frei bewegt werden, er bietet ausreichend Stauraum in seinen Schubladen. Wird er gerade nicht benötigt, kann er einfach in eine Ecke geschoben werden, in der er wenig stört. Für kleine Bäder eignen sich weder große Schränke noch große Wannen. In der heutigen Zeit wird bei Badmöbeln oftmals Naturholz verwendet. Dies wirkt sehr edel und ist leicht zu säubern.

Für moderne Bäder sind große Räume am Besten geeignet. In großen Räumen ist ausreichend Platz, um aus dem Bad eine richtige Wellness-Oase zu machen. Ausgestattet werden können große Bäder mit ebenso großzügig gestalteten Duschen und Badewannen. Eventuell kann noch eine eigene Sauna integriert werden. Ein Muss ist die Einrichtung mit viel Glas, dieses natürlich mit Nanoeffekt. Für das perfekte Wellnesserlebnis sorgen Hightech-Duschpaneele, Licht- oder auch Regenduschen. Die Böden und Wände in großen Bädern können ganz nach dem persönlichen Geschmack gestaltet werden. Um hierbei eine besondere Individualität zu erreichen, eignen sich bestenfalls Designermöbelstücke oder maßgefertigte Bad-Möbel. Bei der Wahl der Badewanne sollte ebenso auf eine gewisse Hochwertigkeit Wert gelegt werden. Eine hochwertige Badewanne, ausgestattet mit einer Vielzahl an nützlichen Funktionen, schenkt extra Verwöhn-Momente. Ebenso dürfen ästhetische Waschschüsseln sowie stilvolle Sanitärkeramik nicht fehlen. Durch den Einbau von modernen Armaturen kann man das Wasser wie in der Natur fließen lassen. In Waschschüsseln von besonderen Formen als Wasserlauf wird das fließende Wasser dann aufgefangen. Damit wird sogar das einfache Waschen der Hände zu einem ganz besonderen Erlebnis.

richtige Badezimmer Möbel

Das Bad sollte immer auch ein Ort zum Entspannen und Wohlfühlen sein. In sehr vielen Fällen ist das Bad jedoch der kleinste Raum in einer Wohnung. Trotzdem muss ausreichend Platz für eine Dusche, eventuell auch für eine Badewanne, eine Toilette, ein Waschbecken, Schränke zur Aufbewahrung und in manchen Fällen sogar noch für die Waschmaschine da sein. Mit einigen einfachen, aber sehr wirksamen Tricks kann ein kleines Bad eine optische Vergrößerung erfahren. Hierfür eignen sind insbesondere helle und warme Farben. Diese lassen kleine Bäder größer erscheinen. Um ein großes Bad optisch zu verkleinern, können hingegen dunkle Farben zum Einsatz kommen.

Bad-Möbel für eine optimale Raumnutzung

Um das Bad optimal nutzen zu können, eignen sich bestimmte Bad-Möbel wie beispielsweise Flächen für die Ablage für Badtextilien, Hygieneartikel sowie Pflegeprodukte. In Baumärkten und speziellen Fachgeschäften finden Sie eine umfangreiche Auswahl an passenden Möglichkeiten für die Ablage und Aufbewahrung von Bedarf fürs Bad, Handtücher und Kosmetikprodukte. Hygiene stellt einen außerordentlich wichtigen Faktor im Bad dar. Aus diesem Grunde sollten sich die Möbel im Bad leicht säubern lassen. Passende Bad-Möbel gibt es in einer großen Auswahl unterschiedlicher Ausführungen und Größen. Beginnend von der Seifenablage über einen Medizinschrank bis zu einem feststellbaren Bad-Wagen reichen die Angebote und werden sämtlichen Ansprüchen garantiert gerecht. Auch die beliebten Spiegelschränke sorgen für einen zusätzlichen Stauraum. Damit kann das Badezimmer sehr attraktiv eingerichtet und zusätzlich können nützliche Ablageflächen geschaffen werden.

Auch Ablagen für die Dusche, wo Duschgels und Shampoo in bequem erreichbarer Nähe aufgestellt werden können, eignen sich hervorragend für das Badezimmer. Ob dieses aus Metall oder Kunststoff gefertigt ist, bleibt dem Geschmack des Badbesitzers überlassen. Reinigen lassen sich beide Materialien sehr leicht, selbst mit passenden Pflege- und Putzmitteln. Ablagen können in vielen ansprechenden Designs und sehr stabiler Konstruktion erworben werden. Zudem schaffen Ablagen aller Art viel Platz im Bad.

Möbel im Badezimmer

Wer sein Bad in schlichtem Weiß fliest, kann trotzdem noch mit farblich aufeinander abgestimmten Accessoires für ein harmonisches Bild im Bad sorgen. Beginnend beim Duschvorleger, Seifenspender bis hin zu den Handtücher oder einem schönen Bade-Öl, können auch mit kleineren Dingen sehr wirkungsvolle Akzente gesetzt werden, die nicht einmal sehr teuer sein müssen.

 

Wenn Ihnen der Inhalt hilfreich war, freuen wir uns, wenn Sie diesen auch mit Ihren Freunden teilen.

Nach oben