• Preis
  • Farbe
  • Material
  • Stil

Anzahl Fraben: 0

Kategorie Level 1:393
Kategorie Level 2:0

Sessel mit bestem Sitzkomfort

Ob beim Relaxen, Lesen, oder Fernsehen, in der anregenden Runde am Abend oder für den erholsamen Schlummer zwischendurch – ein Sessel mit bequemer Polsterung, Armlehnen und stützendem Rückenteil ist die ideale Wohlfühl-Sitzgelegenheit. Nichts erinnert mehr an den ursprünglichen Wortzusammenhang mit dem Sattel, der einen eher bescheidenen Komfort bot. Sessel sind heute Möbel in einer riesigen Vielfalt. Nahezu jede Anforderung an Komfort, Ausstattung, Stil, Design und Größe kann mit einem Sessel erfüllt werden.

Was man beim Sessel kaufen beachten sollten

Bevor Sie einen Sessel kaufen sollten Sie sich kurz Gedanken machen und einige Kernpunkte im Auge haben. So zum Beispiel:

  • Ergonomisch Sitzen

Hier spielt die Bequemlichkeit eine große Rolle. Ein Sessel mit einer Relax-Funktion lässt ein bequemeres Sitzen zu als zum Beispiel ein Clubsessel. Allerdings hängt dies von der Dauer ab.

  • Materialverwendung

Das Material ist für den Pflegeaufwand entscheidend. Ein Bezug aus Kunstleder lässt sich bequem mit einem feuchten Tuch reinigen, die Reinigung eines Stoffes kann hingegen etwas intensiver sein.

  • Verwendungsraum

Ein Sessel findet mittlerweile in fast jedem Raum Platz. So sind Fernsehsessel traditionell eher im Wohnzimmer zu finden. Im Esszimmer ergänzen Sessel aber mittlerweile auch den Esstisch. Und im Schlafzimmer dient ein kleiner Sessel als bequemer Sitzplatz beim Anziehen oder als temporäre Ablage.

Den richtigen Sessel auswählen

Wenn Sie für einen kleinen Raum einen großen Sessel wählen, lässt dieser den Wohnraum noch kleiner wirken. Demnach achten Sie bitte auf die angegeben Maße vom Sessel. Weiterhin können dunkle Farben hier eher drückend wirken.

Nach oben