• Preis
  • Farbe
  • Material
  • Stil
  • Holzart / Dekor

Anzahl Fraben: 0

Kategorie Level 1:970
Kategorie Level 2:0

Tische im Landhausstil

Der Landhausstil ist in vielen Traditionen weit verbreitet. Einst waren es nur charakteristischen Tische und Schränke der Bauern auf dem Lande. Über Generationen hinweg hat sich hieraus ein ganz bewusst gewählter Wohnstil entwickelt, der zusehends beliebter wird. Es sind in erster Linie die hellen Farben, die harmonisch mit Kontrasten verknüpft werden können. Auch Muster wie klassische Streifen oder Karos lassen sich immer wieder aufs Neue miteinander verbinden.

Helle Farben für ein harmonisches Flair

So sind Tische im Landhausstil häufig in Weiß oder Creme gefertigt. In Kombination dazu dienen gern auch Tischplatten im Naturton des Holzes wie Akazie oder Eiche. Wie zu Großmutters Zeiten sind Tische in diesem Stil oft stilvoll verziert. Gedrechselte Füße oder kleine Schubkästen beschreiben den Charakter des Landhausstils auf wunderbare Art. Ebenfalls beliebt sind Farbkombinationen von Weiß und Blau. Als Couchtisch passen moderne Möbelstücke dieser Art bestens in ein geschmackvoll eingerichtetes Heim. Eine hochwertige Materialauswahl aus Massivholz ist Bestandteil des klassischen Landhausstils. Langlebigkeit und Formstabilität sind daher Ausdruck für die hohe Qualität solcher Tische.

Individuell eingerichtet: Der Tisch im Landhausstil

Einer der großen Vorteile des Landhausstils ist der individuelle Charakter. Hier darf zusammengestellt werden, was gefällt. Ein Tisch aus Eiche mit einem Landhausstuhl in Weiß und hübschen Zierkissen beispielsweise erzeugt einen harmonischen Wohnstil. Tische zum Ausziehen bzw. mit Erweiterungsplatten laden Freunde und Familie zu gemütlichen Stunden ein. In der Gesamtheit der unterschiedlichen Elemente entsteht ein individuelles Ambiente, das nach Belieben erweitert werden kann.